Lemle - Letzgus: Ihr Gipser - und noch viel mehr.

Immer auf der Höhe, wenns um saubere Arbeit geht.
Immer auf der Höhe, wenns um saubere Arbeit geht.

Der moderne, innovative und erfolgreich wachsende Stuckateurbetrieb in Waldachtal-Tumlingen hat sich durch Qualität, Termintreue, Flexibilität und Zuverlässigkeit einen Namen gemacht. Bauträger, Architekten und private Bauherren zwischen Stuttgart und dem Bodensee schätzen, die hohe Fachkompetenz, gründliche Beratung und preisbewusste Realisierung.

 

Die fachlich fundiert ausgebildeten Mitarbeiter bilden eine gute Mischung aus langjährigen und jüngeren Mitarbeitern. Das gut eingespielte Team besteht aus ca. 30 Gesellen und Facharbeiter und drei kaufm. Angestellten. Kaum Personalwechsel und guter Teamgeist sind Garant für das hohe Leistungs-Niveau. Der stellvertretende Innungs-Obermeister Bruno Letzgus (Betriebswirt des Handwerks) ist gleichzeitig ausgebildeter Energieberater. Es werden 3 Meister beschäftigt, die auch die meist drei Auszubildenden betreuen.

 

Sie suchen Sicherheit und Top-Qualität?

5 Sterne für Lemle vom Fachverband.
5 Sterne für Lemle vom Fachverband.

Dann vertrauen Sie auf das Gütesiegel vom Fachverband. Lemle erhielt schon im Mai 2009 diese höchste Auszeichnung für Stuckateure. Für Bauherren und Renovierer ist das Qualitätssiegel eine aussagekräftige Orientierungshilfe, um verlässliche Fachhandwerker für den Innenausbau, die Fassadengestaltung, Wärmedämmung, Altbaumodernisierung oder Energiefachberatung zu beauftragen. Welche Leistungen für diese Auszeichnung erbracht werden müssen, können Sie in der unten stehenden Presse-Information nachlesen (download pdf).

 

Für Walter Lemle und Bruno Letzgus ist die Auszeichnung ein weiterer Schritt in der Betriebsausrichtung: „Nachdem wir in den vergangenen Jahren das Unternehmen im Sinne der KVP-Prinzipien (kontinuierlicher Verbesserungs-Prozess) optimiert haben, sind die 5 Sterne eine Bestätigung für die Qualität unserer Mitarbeiter und die Zufriedenheit unserer Kunden.“

Wann und wofür gibt es das Gütesiegel?
Alle drei Jahre werden eine Vielzahl von Leistungsnachweisen, Fortbildungen und Qualifikationen von einer Jury überprüft.
Presse-Info Meisterhaft 5 Sterne.pdf
Adobe Acrobat Dokument 47.9 KB

Was ist ein seniorenfreundlicher Handwerker?

Ein Handwerker ist berechtigt das Logo zu führen, wenn die Kenntnisse auf dem aktuellen Stand sind. Diese Kenntnisse umfassen folgende Bereiche:

 

- Lebenssituation älterer Menschen

- Psychische Veränderungen und Erkrankungen im Alter

- Wohnanpassung im Alter und  mit Behinderung

- Finanzierungsmöglichkeiten - Zuschüsse und Kredite

- Pflegeversicherung - staatliche Hilfen

- Leistungen bei Pflegebedürftigkeit

 

Die Fortbildungen werden von der Kreishandwerkschaft Freudenstadt durchgeführt.